Produkte

Deutsches Qualitätssaatgut – angepasst an lokale Märkte

Die German Seed Alliance (GSA) bietet ihren Kunden vor allem in Russland, aber auch in weiteren Ländern ein umfassendes Sortiment neuester, für den jeweiligen Standort spezifisch geeigneter Sorten. Das hochwertige Saatgut der bekannten Marken DSV, RAPOOL, SAATEN-UNION und SOLANA ermöglicht den Landwirten eine optimale Gestaltung der gesamten Fruchtfolge aus einer Hand.
Große Chancen durch die Nutzung des Züchtungsfortschritts sieht die GSA auch für die afrikanischen Länder. Ziel muss es sein, das große Anbaupotenzial, das in vielen Ländern vorhanden ist, tatsächlich zu nutzen, um Hunger und Armut insbesondere bei der ländlichen Bevölkerung abzubauen.

Neue Sorten und hochwerti­ges Saatgut können erheb­lichen Fortschritt bringen. Sorten der German Seed Alliance versprechen ein Mehrfaches an Ertrag und Qualität gegenüber herkömmlichem Saatgut. Dieser Aufgabe stellt sich die German Seed Alliance zunächst schwerpunktmäßig in Ostafrika. In den ostafrika­nischen Ländern herrscht ein Mangel an geeignetem Saat- und Pflanz­gut. Züchtungs- und Saatgut­unternehmen sind kaum vorhanden oder ihnen fehlen Know-how und technische Möglichkeiten.

Sorten und Saatgut von der German Seed Alliance lösen die Probleme alleine nicht, aber sie leisten einen guten Beitrag zur Problemlösung. Unsere Projekte sind stets transparent und sie können als Piloten oder „best practice“ für die Entwicklung in weiteren Regionen genutzt werden. Auch hier gilt die Maxime: Züchtung und Selektion in Afrika für Afrika verbunden mit dem Aufbau einer professionellen Saatguterzeugung.

In anderen Märkten als Russland sind die Sorten und das Saatgut direkt von den Vertriebsfirmen erhältlich. Die fachliche Beratung und den kundenorientierten Service können Landwirte dort unmittelbar nutzen.