Informationen Der Aktionäre

News
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit übersenden wir Ihnen eine Information der Gesellschafter der German Seed Alliance GmbH zur künftigen Strukturierung der Geschäftsführung der Gesellschaft.

Gerne dürfen wir Sie auch darauf aufmerksam machen, dass sich die Adresse und Telefonverbindung unseres Unternehmens geändert hat:

German Seed Alliance GmbH
Aachener Straße 1053-1055
50858 Köln
Tel.: +49 221 162 506-0
Fax: +49 221 162 506-29

Bitte fügen Sie diese Anschrift in Ihre Verzeichnisse ein.

Die Gesellschafter der German Seed Alliance GmbH informieren Partner, Kunden, Nahestehende und Mitarbeiter über eine Veränderung in der Geschäftsführung der Gesellschaft. Auf Wunsch des langjährig für die GSA tätigen Geschäftsführers Dr. Ferdinand Schmitz sind beide Parteien übereingekommen, ihre Zusammenarbeit ab dem 01. Januar 2019 neu zu strukturieren.

Nach der strategischen und organisatorischen Aufbauarbeit in der GSA will sich Herr Dr. Schmitz wieder beruflichen Aufgaben als Partner bei der Unternehmensberatung FUCHS&PARTNER Unternehmensstrategien, Stuttgart, widmen. Die Gesellschafter sind erfreut, dass Herr Dr. Schmitz neben seiner Unternehmensberatung weiterhin die Russland-Aktivitäten als GSAGeschäftsführer betreuen wird.

Dr. Ferdinand Schmitz hat maßgebliche Beiträge zu Konstitution, Auf- und Ausbau der GSA geleistet. Mit ihm ist es gelungen, ein leistungsfähiges Unternehmen und einen starken Verbund der mittelständischen Pflanzenzuchtunternehmen Deutsche Saatveredelung AG (DSV), Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg-Lembke KG (NPZ), Nordsaat Saatzucht GmbH (Nordsaat) und SaKa/Solana-Gruppe (SaKa) zu schaffen. Ziel der GSA ist es, die Zusammenarbeit der Gesellschaftshäuser in bestimmten Felder von der Forschung über die Züchtung bis zum Vertrieb zu intensivieren und gemeinschaftliche Geschäftsfelder zu betreiben.

In Russland hat die GSA einen gemeinschaftlichen Vertrieb für DSV, Rapool, Saaten Union und Solana aufgebaut und vertreibt deren Sorten in Russland und weiteren Ländern. Bereits seit mehreren Jahren züchtet die GSA in Russland für Russland neue Sorten. Erst im Juli 2018 konnte eine neue Zentrale Zuchtstation in Russland eröffnet werden.

Die Geschäftsführung wird unterstützt von Frau Dr. Gunhild Leckband für die Forschung und Frau Anne-Katrin Steinborn für Finanzen und Organisation als Prokuristinnen.

Die Gesellschafter danken Herrn Dr. Ferdinand Schmitz für seine unternehmerischen Initiativen bei der Entwicklung von Zukunftsstrategien und deren praktischer Umsetzung zur Sicherung der Zukunft der Gesellschafterhäuser und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Inhabern, Geschäftsleitung und Mitarbeitern. Die Gesellschafter wünschen Herrn Dr. Ferdinand Schmitz für seine Beratertätigkeit in seinem Beratungsunternehmen FUCHS&PARTNER Unternehmensstrategien viel Erfolg.

Köln, 29. Oktober 2018